Menu

slider ksuo4 pages

Schulstart und Corona-Schutzmassnahmen

Die Veranstaltung zum Schulstart kann leider nicht ganz wie in der Einladung angekündigt stattfinden -  da waren wir wohl etwas zu optimistisch. Wir werden mit allen Schülerinnen und Schülern um 8.15 Uhr in der Kirche Gurtnellen ins Schuljahr starten. Die Eltern der Kindergartenkinder und 1./2.-Klässler sind ebenfalls herzlich eingeladen. In der Kirche und in den Schulräumen gilt Maskenpflicht. Die Eltern der älteren Kinder und Jugendlichen können leider nicht teilnehmen. So können wir die immer noch geltenden Vorgaben des Bundes (z.B. Kapazitätsbeschränkungen) einhalten.

Der Regierungsrat hat ein neues «Reglement zur Bekämpfung der Verbreitung des Coronavirus (Kantonales COVID-19-Reglement)» beschlossen, welches am kommenden Montag in Kraft tritt (Medienmitteilung). Schulen sind verpflichtet, dem Schulpersonal und den Jugendlichen der Oberstufe die Möglichkeit zu geben, einmal wöchentlich unentgeltlich einen Speicheltest zu machen. Die Teilnahme an den Tests ist freiwillig, wird jedoch allen empfohlen, die weder geimpft noch genesen sind. 

Das bisherige Schutzkonzept für Schulen wird somit aufgehoben. Im Unterrichtsbetrieb wird jedoch weiterhin auf Handhygiene und regelmässiges Lüften geachtet. Weitere Massnahmen (Maskentragepflicht, Abstand, keine Durchmischung der Klassen etc.) können noch punktuell zum Einsatz kommen (z.B. bei erhöhten Fallzahlen respektive Ausbrüchen an Schulen). Für Schulveranstaltungen gelten die Vorgaben des Bundes.  Das heisst unter anderem: Elterngespräche und Elternabende können stattfinden, es gilt jedoch Maskenpflicht.


Log In or Register